Kunststoffverarbeiter/Laminierer in der Kunststoffabteilung (m/w/d)

  • -

Kunststoffverarbeiter/Laminierer in der Kunststoffabteilung (m/w/d)

Der Kunststoffverarbeiter/ Laminierer erstellt in erster Linie im Handauflege-Verfahren GFK-Bauteile in Negativformen.

Dies beginnt mit der Vorbereitung der Negativform durch Reinigen, Wachsen, Polieren und Versiegeln. Der Aufgabenschwerpunkt der meisten Mitarbeiter liegt dann im Laminier-Bereich. Hier werden Glasfasermatten in eine Form eingelegt, mit Harz getränkt und Lage für Lage entsteht ein Bauteil.

Nachdem das Bauteil ausgehärtet ist wird es entformt und besäumt.

Weiterhin ist eine Spezialisierung im Negativformenbau möglich. Hier werden die Bauformen ebenfalls in GFK erstellt, gespachtelt und dann auf Hochglanz geschliffen und poliert.

Ein weiterer Spezialisierungsbereich ist der Zuschnitt. Hier werden die Glasfasermatten vor der Verarbeitung zugeschnitten und für die jeweiligen Bauteile zusammengestellt.

Die erforderliche Qualifikation der Mitarbeiter in der Kunststoffabteilung erstreckt sich über Bootsbauer, Tischler, Maler und Lackierer, sowie handwerklich geschickten Mitarbeitern die anderen Gewerken entstammen. Der Einsatz von handwerklich versierten, teils auch ungelernten Produktionshelfern ist begrenzt möglich.

Das bieten wir:

  • Moderne, geheizte Fertigungsanlagen
  • Geregelte Arbeitszeiten (nur Tagschicht)
  • Leistungsgerechte Entlohnung
  • Urlaubs und Weihnachtsgeld
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Weiterbildungsmöglichkeiten

Das erwarten wir:

  • Pünktlichkeit
  • Zuverlässigkeit
  • Einsatzbereitschaft

Bitte senden Sie ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen als PDF an personal@hatecke.de

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an personal@hatecke.de